RÜCKGABE UND UMTAUSCH

Jeder Kunde unseres Online-Shops hat das Recht, die gekaufte Ware innerhalb von 14 Tagen ab Lieferdatum ohne Angabe von Gründen umzutauschen oder zurückzugeben. Anträge werden innerhalb von 1 bis 14 Tagen bearbeitet.

ZWROT

  1. Schreiben Sie eine Rücksendeerklärung (gemäß der Formel).
  2. Verpacken Sie die Ware, die Abrechnung und den Original-Kaufbeleg (MwSt.-Rechnung, Quittung) ODER ZAHLUNGSBESTÄTIGUNG VOM DOTPAY-SERVICE
  3. An TC PRO Krzysztof Waluś (ul. Czartoryskiego 5/8, 51-125 Wrocław) senden.

WYMIANA

  1. Geben Sie eine Bestellung für ein neues Produkt auf (mit dem Kommentar: Umtausch).
  2. Schreiben Sie eine Rückgabeerklärung, indem Sie die Nummer der neuen Bestellung hinzufügen (gemäß dem Muster).
  3. Ware verpacken, Erklärung und Kaufbeleg (MwSt.-Rechnung/Quittung).
  4. Senden Sie an TC PRO Krzysztof Waluś (ul. Czartoryskiego 5/8, 51-125 Wrocław);

WZÓR OŚWIADCZENIA

  1. Ich erkläre, dass gemäß Art. 27 des Gesetzes vom 30. Mai 2014 über Verbraucherrechte (Gesetzblatt von 2014, Pos. 827), trete ich vom Kaufvertrag zurück:. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ; Quittung / fv-Nr. . . . . . . . . . . . . . . . .
    abgeschlossen am. . . . . . . . . . . . . . . . . . Ich bitte um eine Rückerstattung. . . . . . . . . . . . . . . . PLN (sagen Sie: ……………………..) auf das Konto Nr. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Unterschrift des Verbrauchers
    . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

WARUNKI ZWROTU

  1. Die Möglichkeit der Rückgabe von gekauften Artikeln gilt für Waren, die: unbenutzt, unbeschädigt, vollständig, sauber, frei von Fremdgerüchen, mit Originalverpackung, Etikett und anderen Elementen sind, die sie zum Zeitpunkt des Verkaufs hatten und die kein individuelles Bestellprodukt sind . Der zurückgesendeten Ware muss außerdem ein Dokument beigefügt sein, das den Verkauf bestätigt, d. h. eine Quittung oder Rechnung ODER EINE ZAHLUNGSBESTÄTIGUNG DES DOTPAY-SERVICE
  2. Wenn die oben genannten Bedingungen nicht erfüllt sind, wird das Produkt per Nachnahme (UPS-Kurier) in Höhe von 30 PLN an den Käufer zurückgesandt. Die Nichtabholung einer solchen Sendung durch den Kunden führt dazu, dass das Produkt nicht erneut versendet werden kann. In diesem Fall hat der Kunde keinen Anspruch auf Erstattung des Betrags, der den Kosten entspricht, die für den Kauf der zurückgegebenen Ware entstanden sind.
  3. Wenn die in Punkt 1 genannten Bedingungen erfüllt sind, hat der Kunde Anspruch auf eine Rückerstattung des Betrags in Höhe des Verkaufspreises der zurückgegebenen Ware abzüglich der Versand- oder Versandkosten.
  4. Die Erstattung erfolgt immer auf demselben Weg, den der Käufer gewählt hat. Einzige Ausnahme ist die Zahlung per Nachnahme – in diesem Fall erfolgt die Rückerstattung per Banküberweisung. Alle Transportkosten im Zusammenhang mit der Rücksendung und dem Umtausch gehen zu Lasten des Käufers. In Ermangelung eines Produkts, für das das Umtauschverfahren eingeleitet wurde, erstatten wir automatisch den fälligen Betrag.
  5. Das Geschäft akzeptiert keine Pakete per Nachnahme.
  6. Das Widerrufsrecht bei einem per Fernkommunikationsmittel abgeschlossenen Vertrag gilt nicht für:
    • Waren, die die unter Punkt 1 genannten Bedingungen nicht erfüllen
    • Einzelbestellungen nach Bezahlung und Start des Produktionsprozesses.